Zum Hauptinhalt springen

Die Schnippeldisko wird 10!

Vor 10 Jahren kamen 300 Menschen in der Markthalle Neun in Berlin zusammen, um bei der allerersten Schnippeldisko der Welt wild zu tanzen und zu schnippeln. Seitdem findet das Format für mehr Wertschätzung von krummem Gemüse nicht nur jedes Jahr vor der Wir haben es satt!-Demonstration in Berlin, sondern mittlerweile in über 20 Ländern, statt! Am 21.01.2022 wollen wir diese 10 Jahre feierlichen Kampf gegen Lebensmittelverschwendung und für ein besseres Lebensmittelsystem mit Euch feiern - und zwar Online.

Essen ist politisch! Das möchten wir der neuen Bundesregierung zeigen und gemeinsam mit Euch mit krummem Gemüse und Sparschäler ein Zeichen für mehr Wertschätzung unseres Essens und dessen Produzent*innen setzen.   

Streicht Euch das Datum rot im Kalender an, rettet Lebensmittel vorm Wegschmeißen in der eigenen Wohnung oder auf dem Wochenmarkt, packt Euer Lieblings-Reste-Rezept, Schnippelbretter und Messer aus und schaltet Euch am 21.01.2022 ab 19:30 Uhr via YouTube zu unserer digitalen Schnippeldisko dazu.

Es erwarten Euch gute Musik und leckere politische Kochtipps, was will man mehr?!

Alles live gestreamt aus dem Salöön am Holzmarkt in Berlin!

Für den Magen: 

Wam Kat von der Fläming Kitchen, seit der allerersten Schnippeldisko mit dabei, gibt  uns an dem Abend Einblicke, wie man Koch-Aktivist*in wird und was seine Geheimnisse sind, Suppe für 9000 Menschen zu kochen.

Für alle, die gerne ihre WG / Familie / Freund*innen mit köstlichen Reste-Rezepten beglücken möchten, zeigt uns Sabine Laaks, leidenschaftliche Gemüse-Köchin und Bildungsreferentin, wie wir von Blatt bis Wurzel alles verwenden und die Welt bereits in unserer Küche jeden Tag ein kleines Stückchen besser machen können.

Für die Seele & die Füße:

Mit ihrer Mischung aus House und Disco mit einem Hauch von verspielter und romantischer russischer und osteuropäischer Electro und Underground Dance Musik wird DJ Katja Kóv von Sado Opera  den Abend würzen und uns den nötigen Schwung fürs Schnippeln, Rühren, Backen und Welt Retten geben.

Für den Kopf:

Was hat unser Essverhalten eigentlich mit dem Amazonas oder den Arbeitsbedingungen auf Tomatenplantagen in Italien zu tun? Wie kann ich gute, saubere und faire Entscheidungen bei meinem alltäglichen Konsum treffen und was hat das geplante EU-Lieferkettengesetz damit zu tun? Diese Fragen stellen wir Dominik Groß von der Kampagne Our Food Our Future.

 

 

Austausch und Vernetzung bei der Online-Schnippeldisko

Ihr habt Lust euch intensiver mit den aktuellsten Themen unserer Ernährung und Landwirtschaft auseinander zu setzen und mit anderen Menschen darüber auszutauschen? Dann meldet Euch zu "Austausch und Vernetzung" an! Gleicher Tag von 17:00 bis 19:00 Uhr. Mehr Infos hier.

Was passiert mit unserer Ernährung und der Landwirtschaft in der Zukunft? Wie gelingt es, dass junge Menschen weiterhin Lust haben, Gemüse zu pflücken, Tiere zu halten oder Brot zu backen, ohne sich selbst oder die Erde und ihre Ressourcen dabei auszubeuten? Was bedeutet das für uns junge Esser*innen in der Stadt und auf dem Land? 

Wie wir unser Essen produzieren und zu uns nehmen, rückt immer mehr in die Debatte. Einerseits können viele Bäuer*innen nicht mehr von ihrer Arbeit leben und die Höfe machen dicht, anderseits ist gesundes und schmackhaftes Essen weiterhin für viele Menschen nicht zugänglich.

Eins ist klar: Es gibt viele gute Ideen und unzählige junge Menschen, die vom Feld bis in die Küche und auf der Straße dafür kämpfen, dass die Landwirtschaft und die Ernährung klima- und sozialgerecht wird.

Wir möchten EUCH alle als Engagierte und Aktivist*innen für die Agrar-  und Ernährungswende zu dem Onlineformat "Austausch und Vernetzung" im Rahmen der Schnippeldisko einladen, denn: Ihr macht den Unterschied! Gemeinsam wollen wir über unseren Einsatz für eine zukunfsfähige Landwirtschaft und Ernährung sprechen und die Zukunft gestalten.

Freitag, den 21. Januar von 17:00 - 19:00 Uhr

Mit: Aktion Agrar, BUNDjugend Berlin, CIR, junge AbL, junge AöL, NAJU, Slow Food Youth Deutschland, WWF Jugend

 

 Freitag 21. Januar 2021

online Austausch und Vernetzung

von 17 bis 19 Uhr

Anmeldung hier

online Schnippeldisko

von 19:30 Uhr bis 22 Uhr

live übertragen aus dem

Salöön am Holzmarkt in Berlin